jQuery(function($){ $('.logo_container a').removeAttr('href'); });

AM Project

Planung und Netzbau

Die smarte Lösung zur digitalen
Abwicklung Ihrer Netzbauprojekte

Die Maßnahmenplanung beim Netzneubau und in der Erneuerung von Netzinfrastruktur erfolgt auch heute noch in vielen Unternehmen mit Excellisten oder sogar analog. Mit AM Project geht das schneller, einfacher und ressourcenschonender, denn das Modul leitet den Anwender Schritt für Schritt durch den Prozess. Im Zusammenspiel mit der mobilen AM Suite App bildet das Modul damit transparent den Fortschritt Ihrer Netzbaumaßnahmen ab.

Einfach gebaut.

Mit AM Project behalten Sie die Termine und Kosten Ihrer Baumaßnahmen im Blick. Im ersten Schritt wählen Sie in der Übersicht ein Betriebsmittel aus und generieren dazu eine Baumaßnahme. Jede Maßnahme können Sie dann in einzelne Positionen aufteilen und dazu jeweils eine Detailplanung anlegen. Diese enthält zum Beispiel Tätigkeiten, Start-/Enddatum, zuständiges Team, die Materialstückliste, Fremdleistungen und Plankosten. Zu allen Positionen können Sie dabei genau die Checklisten hinterlegen, die Sie für die Protokollierung der durchgeführten Arbeiten und des Baufortschritts brauchen.

AM Project
AM Project Materialstückliste

Modernes Work-Management

Dank intelligenter Funktionen aus dem Workforce-Management automatisieren Sie das Zusammenspiel mit dem Außendienst. Fertige Planungen lösen auf diese Weise Vorgänge und Einsätze aus, die bequem mit der mobilen AM Suite-App bearbeitet werden können.

Dadurch, dass das Modul AM Project workflow-basiert ist, können Sie es problemlos in die bestehende System- und Prozesslandschaft integrieren. Damit nutzen Sie bei der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen gezielt die vorhandenen Daten und vereinfachen deutlich die Arbeit der Anwender im Büro und an der Baustelle.

Good to know

Herausforderungen

Verlieren Sie immer noch Zeit und Energie durch analoge Netzprozesse? Der Planung und Arbeitsvorbereitung kommt bei der Digitalisierung eine entscheidende Rolle zu. Sie steht am Ausgangspunkt vieler Tätigkeiten, nutzt Informationen aus verschiedenen Systemen und verteilt Aufträge an die mobilen Einheiten. Wir bieten mit der AM Suite die Optimierung Ihrer Informationsflüsse, damit Sie Ihre Ihre Projekte Schritt für Schritt in einer integrierten Lösung aus Browseranwendung und App abwickeln können.
N

Migration oder Integration?

Grundsätzlich haben Sie immer die Entscheidung, ob Sie mittels einer Datenmigration ihr Alt-System ablösen (dabei können auch Excel-Listen gemeint sein) oder ob Sie AM Project mit vor- und nachgelagerten Systemen integrieren möchten. Um diese Entscheidung überhaupt treffen zu können, beraten wir sie ganzheitlich und schaffen uns gemeinsam einen Überblick, über Ihre IT-Landschaft und -Strategie.

Kernfunktionen* und Vorteile

  • Strukturierte Planung von Baumaßnahmen
  • Planung und Erfassung von Aufwänden
  • Erfassung von geplantem und benötigtem Material
  • Dokumentation der Tätigkeiten durch standardisierte Checklisten
  • App-gestützte Erfassung von „Vor-Ort-Tätigkeiten“
  • Überwachung des Fortschritts
  • Steigerung der Personaleffizienz

*Einige Funktionalitäten von AM Project befinden sich aktuell in Entwicklung (Stand 06/2022). Für eine genauen Zeitplan und den verfügbaren Funktionsumfang sprechen Sie uns bitte an.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Störungsmanagement

Netzanschlussportal

Netzdokumentation

Individuelle Prozesslösungen

Newsroom

ÜZ Mainfranken eG Netzanschlussprozess

Fast 8.000 PV-Anlagen hat die ÜZ Mainfranken eG in den letzten Jahren an ihr Stromnetz angeschlossen. Um die Fülle von Anträgen noch besser bewältigen zu können, wird der Prozess künftig mit der AM Suite und dem Modul AM Servicecenter durchgängig digitalisiert. Die...

Instandhaltungssystem der LuxEnergie S.A.

Beim luxemburgischen Versorgungsunternehmen LuxEnergie S.A. kommt künftig die AM Suite mit dem Modul AM Maintenance zum Einsatz. Unter Nutzung vorhandener Migrationspfade überträgt Mettenmeier die E-Formulare aus dem bisherigen Instandhaltungssystem OPTIMUS in die...

AM Suite-Anwendertreffen 2021

Hybride Fachtagung im Rahmen der Utility Solutions 2021 Sie waren nicht dabei, aber interessieren sich für die Veranstaltung? Dann fordern Sie jetzt Ihren Mitschnitt an! Für Anwender des Planungs- und Instandhaltungssystems AM Suite haben SPIE und Mettenmeier zusammen...

Nachgehakt – bei Stefanie Mollemeier

Veröffentlichung aus der gis.Business 4/2021 Die Mettenmeier GmbH begleitet Netzbetreiber seit vielen Jahren beim digitalen Wandel. Das Fachmagazin gis.Business sprach mit Geschäftsführerin Stefanie Mollemeier über den Netzanschlussprozess. Welchen Stellenwert hat das...

„Medienbrüche beim Anwender sind Schnee von gestern“

Bei Netzbetreibern liegt ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg im Asset Management und in Netzserviceprozessen. Die gemeinschaftlich entwickelte „AM Suite“ unterstützt die Geschäftsprozesse rund um die Instandhaltung und das Störungsmanagement nachhaltig. Ein Interview...

AM Suite in der Fachpresse

https://energie.blog/spie-und-mettenmeier-bieten-intelligente-portal-und-prozessloesung-fuer-das-antragsmanagement/

AM Suite – Netzanschlussvorgänge digital abwickeln

Die Mettenmeier GmbH und SPIE Deutschland und Zentraleuropa haben den jüngsten Spross ihres gemeinsam entwickelten Asset-Managementsystems AM Suite vorgestellt: Das Modul „AM Servicecenter“. Es besteht aus einer Portallösung für Online-Anträge und einer Prozesslösung...

AM Suite: SPIE und Mettenmeier lüften den Vorhang

Im Rahmen einer Roadshow* zeigen die Unternehmen Module ihrer gemeinsam entwickelten cloudbasierten AM Suite. „AM” steht für Asset Management und meint im Kontext von Infrastrukturbetreibern die zentrale Verwaltung des Leitungsnetzes unter allen relevanten...

Finden wir gemeinsam heraus,
wie die AM Suite Ihrem Unternehmen
helfen kann!

AM Suite

Kontakt

Datenschutz

Impressum

Mettenmeier GmbH

SPIE Deutschland & Zentraleuropa
Geschäftsbereich CityNetworks & Grids
Geschäftseinheit CeGIT