jQuery(function($){ $('.logo_container a').removeAttr('href'); });

AM Servicecenter

NETZANSCHLUSSPORTAL

EINFACH immer da.

Digitales Antragsmanagement mit der AM Suite

Mit einem eigenen Netzanschlussportal bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, Netzanschlüsse jederzeit und von jedem Ort zu beantragen. Nutzen Sie die Chance der Digitalisierung und heben Sie sich von Ihrem Wettbewerb ab.

Mit dem Modul AM Servicecenter geht das schnell, einfach und dazu noch ressourcenschonend.

Netzanschlussportal

Mit dem AM Servicecenter steht Energieversorgern ein ausgereiftes Netzanschlussportal zur Verfügung, das sich problemlos in bestehende Systeme einbinden lässt. Die White-Label-Lösung ermöglicht eine individuelle Anpassung an Ihr Corporate Design.

Kunden sowie Installateure oder andere Dienstleister haben online die Möglichkeit, einen Hausanschluss anzumelden. Vor allem private Häuslebauer sind keine Experten und benötigen eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche. Das Portal führt den Anwender daher Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess der Beantragung.

Netzanschlussportal
Netzanschlussportal Dashboard

Die interne Bearbeitung

Auf seinem Dashboard behält der Anwender die Übersicht über alle Netzanschlussanträge mit den wichtigsten Kennzahlen, wie beispielsweise dem Status der Überprüfung oder dem Antragsdatum. Die interne Bearbeitung beginnt mit der Auswahl des eingegangenen Auftrages: Ab jetzt durchläuft Netzanschlussprozess einen vorab definierten Workflow, der ganz flexibel an individuelle Abläufe und Anforderungen angepasst und um gewünschte Funktionen und Schnittstellen erweitert werden kann.

Dem internen Bearbeiter stehen alle nötigen Informationen und Dokumente zur Verfügung, um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten und dem Antragssteller in kurzer Zeit ein Angebot zukommen zu lassen.

Der Workflow für den digitalen Netzanschluss

Das eigentliche Herzstück der Anwendung ist eine Workflow-Engine, die im Hintergrund den Prozess von einem Arbeitsschritt zum nächsten steuert.

Netzanschlussprozess - Workflow
Netzanschlussprozess - Workflow

Zusatzmodule

Das AM Servicecenter bietet Zusatzmodule zum Netzanschlussportal. Diese haben spezielle Antragsarten im Fokus oder sind auf bestimmte Zielgruppen maßgeschneidert. Auch sehr individuelle Portale lassen sich realisieren. Mehr Kundenorientierung auf der einen Seite und ein verlässliches Management der Partner auf der anderen Seite sind schnell erreichbare Ziele.

Zusatzmodul Installateurportal

Installateurunternehmen bilden als Partner der Netzbetreiber eine wichtige Schnittstelle zu den Kunden. Sie beraten bei der Antragsstellung, dimensionieren versorgungstechnische Anlagen aller Art, nehmen diese in Betrieb und übernehmen die Kommunikation mit dem Netzbetreiber. Mit dem Zusatzmodul Installateurportal für das AM Servicecenter optimieren und digitalisieren Sie Ihre Außenbeziehungen: Von der selbstständigen Registrierung der Installateure über die interne Verwaltung des Installateurverzeichnisses, die Antragstellung durch die Installateure bis zur Meldung der Inbetriebnahme der gesetzten Zähler oder installierten Einspeiseranlagen. Auf Wunsch richten wir auch eine Installateursuche für Ihre Endkunden ein. Dieses Zusatzmodul enthält folgende Standardfunktionen, die bei Bedarf schnell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und erweitert werden können:

Registrierung für das Installateurportal

  • Benutzerregistrierung für das Installateurportal
  • Workflow für eingegangene Registrierungen
  • Im Falle der Freigabe automatische Eintragung in das Installateurverzeichnis

Verwaltung des Installateurverzeichnisses

  • Verwaltung der registrierten Installateure
  • Workflow, um den Status eines eingetragenen Installateurs auf aktiv oder inaktiv zu setzen

Inbetriebsetzungsanträge

  • Beantragung der Inbetriebsetzungen von Netzanschlüssen im Installateurportal
  • Workflow für eingegangene Anträge zur Inbetriebsetzung von Netzanschlüssen

Zusatzmodul EEG-Anlagen

Beim Ausbau von PV- oder Windkraftanlagen und anderen Einspeisern brauchen Netzbetreiber mehr denn je die Unterstützung von Software. Sie müssen im Tagesgeschäft ein hohes Antragsvolumen bewältigen und die Installation der Anlagen, die oftmals durch Partner erfolgt, technisch und kaufmännisch abwickeln. Das Zusatzmodul EEG-Anlagen für das AM Servicecenter digitalisiert die Abläufe der Antragstellung und der internen Vorgangsbearbeitung. So gelingt die Beantragung und die Inbetriebsetzung von Einspeiseanlagen mit allen bekannten Vorteilen, um damit eine der großen Herausforderungen der Energiewende meistern zu können. Dieses Zusatzmodul enthält folgende Standardfunktionen, die bei Bedarf schnell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und erweitert werden können:

Registrierung für das Kundenportal

  • Benutzerregistrierung für das Kundenportal
  • Workflow für eingegangene Registrierungen

Antragsübersichten

  • Übersicht über die eigenen Anträge im Kundenportal und im Installateurportal zur Statusverfolgung

Einspeisererrichtungsanträge

  • Beantragung der Einspeisererrichtung im Kundenportal und im Installateurportal
  • Workflow für eingegangene Anträge zur Einspeisererrichtung

Einspeiserinbetriebsetzungsanträge

  • Beantragung der Inbetriebsetzung von Einspeiseanlagen im Installateurportal
  • Workflow für eingegangene Anträge zur Einspeiserinbetriebsetzung

Good to know

Herausforderungen

Beim Thema Netzanschluss gehen die meisten Energieversorger bisher einen recht analogen und arbeitsintensiven Weg. Eine Beantragung des Netzanschlusses ist durch den Kunden in papierform durchzuführen. Heißt also ein enormer Aufwand auf beiden Seiten. Eine weitere Hürde: Der Netzanschlussprozess ist meist sehr technisch und für den Kunden viel zu komplex umgesetzt. Zusammenfassend besteht die Herausforderung darin, eine kundenfreundliche Lösung zum Thema Netzanschluss zu schaffen.

N

Kundenerwartung

Die Kundenerwartung hat sich in den vergangen Jahren gravierend verändert. Kunden erwarten heutzutage neue und vor allem digitale Geschäftsmodelle. Beschleunigt wurde diese neue Entwicklung durch den massiven Wettbewerbsdruck und das private Mediennutzungsverhalten. Bekannte Portale geben das Nutzungsverhalten Ihrer Kunden vor und lenken ihre Erwartungshaltung.

Vorteile

  • Reduzierung des Aufwands, Anträge und Anfragen manuell zu digitalisieren
  • Verringerung des Bearbeitungsaufwands wegen fehlender oder fehlerhafter Information durch Vorplausibilisierung
  • 24/7-Services für Ihre Kunden: jederzeit digitale Übermittlung von Anträgen
  • Webapplikation mit SAP-Anbindung (oder anderem ERP-System)

Das perfekte Zusammenspiel

ONLINE-PORTAL +++ INTERNER WORKFLOW +++ EINMESSUNG PER SMARTPHONE

AM Suite und NAVA – Frischer Wind für den Netzanschlussprozess

Der Netzanschlussprozess durchläuft beim Netzbetreiber unterschiedlichste Abteilungen und Systeme und benötigt Informationen aus zahlreichen Quellen. Aufgrund seiner Komplexität ist ein hohes Maß an Arbeitsteilung und Steuerung erforderlich.

Mit der Portal- und Workflowlösungen der AM Suite digitalisieren Sie den Gesamtprozess, binden Kunden und Partner ein und automatisieren einzelne Arbeitsschritte – von der Beantragung des Hausanschlusses über den Innendienst, der Vorgänge medienbruchfrei bearbeiten will. Hinzu kommt jetzt die abschließenden Einmessung per Smartphone mit NAVA.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Instandhaltungsmanagement

Störungsmanagement

Netzdokumentation

Planung & Netzbau

Newsroom

Finden wir gemeinsam heraus,
wie die AM Suite Ihrem Unternehmen
helfen kann!

AM Suite

Kontakt

Datenschutz

Impressum

Mettenmeier GmbH

SPIE Deutschland & Zentraleuropa
Geschäftsbereich CityNetworks & Grids
Geschäftseinheit CeGIT